Auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Dr. med. Birgit Kopp-Schroth

Ärztin für Naturheilverfahren

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • psychosomatische, psychovegetative Erkrankungen (Schlafstörungen, Erschöpfungssyndrome)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Dysbiose und Fehlbesiedlung des Darms, Leaky Gut-Syndrom
  • Fasten- und Diättherapie
  • Allergien, Pollinosis, Neurodermitis, Dermatitis
  • Kinderheilkunde
  • Komplementäre Krebstherapie
  • Geboren 1962 in Dornhan im Schwarzwald, verheiratet, eine Tochter
  • 1982 – 1984 Studium der Diplompädagogik
  • 1985 – 1988 Ausbildung zur Kinderkrankenschwester in Tübingen
  • 1988 – 1995 Tätigkeit als Kinderkrankenschwester in Arlesheim/Schweiz, in der Filderklinik Stuttgart, der Uni-Klinik Tübingen und im Kinderkrankenhaus Schwabing
  • 1990 – 1996 Medizinstudium in Tübingen und München
  • 2000 Promotion der LMU - Uni München
  • Seit 2002 nach Elternzeit ärztliche Tätigkeit in kardiologisch-internistischer Praxisklinik und in allgemeinmedizinischer Hausarztpraxis in Ulm
  • Seit 2007 Tätigkeit in naturheilkundlicher Privatpraxis in Ulm
  • Akupunktur und TCM (A-Diplom) an der Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik Ulm
  • Sonografie
  • Fortbildungen
  • Anthroposophische Medizin
  • Bioidentische Hormontherapie
  • Orthomolekulare Medizin
  • Spagyrik, Phytotherapie, Homöopathie
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch